Home

Wir sind Mitglied im

Sportverband des

Der DJK SV Dirlos

bedankt sich bei seinen

SPONSOREN:

. . . Aktuelles vom SV Dirlos . . .

...Die nächsten Spiele der Saison 2016/2017...

 

Samstag, 24.09.2016

 

15.30 h SG Kiebitzgr./Rothenk. - FSG Dipperz/Dirlos

in Rothenkirchen

 

Sonntag, 25.09.2016

 

11.30 h FSG Dipperz/Dirlos III - SV Welkers II

in DIPPERZ

 

15.00 h SV Brand - FSG Dipperz/Dirlos II

Sebastian Mäurer rettet Unentschieden gegen den SV Burghaun

Quelle: www.kuenzell-aktuell.de

 

Bilder vom Spiel auf kuenzell-aktuell.de

 

In einer umkämpfen Kreisoberliga-Partie kamen die Fußballer der SG Dipperz/Dirlos nicht über ein 3:3 (1:2)-Unentschieden gegen Rot-Weiß Burghaun hinaus. Dabei holte die SG einen 1:3-Rückstand auf und war über weite Strecken die bessere Mannschaft. In der Schlussphase der Partie wurde es mit drei Platzverweisen noch einmal chaotisch.

„Das war kein schönes Spiel“, findet Christoph Baier, Betreuer von Dipperz/Dirlos, klare Worte zur Begegnung. Das Geschehen spielte sich größtenteils im Mittelfeld ab, dennoch erspielten sich beide Teams die eine oder andere Torchance, die zunächst vor allem die Gäste aus Burghaun zu nutzen wussten. „Wir hatten wieder mal kein Glück im Abschluss“, meint Baier. Folgerichtig lagen die Burghauner zwischenzeitlich mit 3:1 in Front. Doch an Aufgeben dachten die Hausherren nicht und glichen letztlich verdient in der letzten Spielminute durch Sebastian Mäurer aus. Es war der Schlusspunkt einer Partie, die gegen Ende noch einmal richtig hektisch wurde, als es innerhalb von 17 Minuten gleich drei Platzverweise gegen die Rot-Weißen aus Burghaun gab. Unter anderem kassierte Burghauns Spielertrainer Sven Bednarek Gelb-Rot wegen Meckerns, obwohl er noch nicht einmal auf dem Platz stand.

Tore: 0:1 Andreas Weber (82.), 1:1 Roman Lörcher (35.), 1:2 Andreas Weber (42.), 1:3 Nico Gavos (60.), 2:3 Sebastian Mäurer (75.), 3:3 Sebastian Mäurer (90.+4).

Zuschauer: 150.

Rote Karte: Nico Gavos (70., Burghaun) wegen Notbremse.

Gelb-Rote Karte: Andreas Weber (82., Burghaun), Sven Bednarek (87.).

 

 

Fußball-Kreisoberliga – Martinez bringt Dipperz/Dirlos die Niederlage

Quelle: www.kuenzell-aktuell.de

 

Fußball-Kreisoberligist FSG Dipperz/Dirlos vergab in der zweiten Halbzeit die Halbzeitführung und verlor die Partie beim SV Hofbieber schließlich mit 1:2 (1:0). Dabei wird der Elf um Spielertrainer Alexander Lembcke die Einwechslung des SVH-Spielertrainers Francisco Martinez zum Verhängnis. Nach der Niederlage verweilt die FSG auf dem zehnten Tabellenplatz mit zehn Punkten aus acht Spielen.

„In der ersten Halbzeit hatten wir mehrere hundertprozentige Chancen, die wir eigentlich hätten machen müssen. Doch das Ding wollte einfach nicht rein“, bedauert FSG-Betreuer Christoph Baier. Im ersten Durchgang war nicht viel von den Gastgebern aus Hofbieber zu sehen. Dipperz/Dirlos dominierte das Spiel deutlich und konnte sich dafür zehn Minuten vor der Halbzeit mit dem Treffer von Spielertrainer Alexander Lembcke belohnen. Nach einer Ecke von Maximilian Rosada nickte Lembcke den Ball am langen Eck aus zehn Metern ins Tor. Hofbiebers Spielertrainer Francisco Martinez sah sich zur Pause gezwungen die androhende Niederlage abzuwenden und wechselte sich kurzerhand selbst ein. Mit Martinez agierten die Gastgeber wie ausgewechselt. Der Ausgleichstreffer kündigte sich mehr und mehr an und wurde durch Leon Ebert nach einer Vorarbeit von Martinez in der 69. Minute Realität. Drei Minuten vor Schluss erhöhte wiederum Ebert zum Führungstreffer. „Wir hatten in der ersten Halbzeit ein klares Chancenplus. Dies brachte uns in der zweiten Hälfte nichts mehr. Wir haben in den letzten Minuten zwar alles nach vorne geworfen, doch Hofbieber brachte den Sieg souverän über die Bühne“, gibt Baier zu.

Tore: 0:1 Alexander Lembcke (35.), 1:1 Leon Ebert (69.), 2:1 Leon Ebert (87.).

Zuschauer: 150.

 

Lauftreff des SV Dirlos in 2016 bereits sehr aktiv!!!

(18.03.2016)

 

Die Läuferinnen und Läufer des Lauftreffs Dirlos haben in 2016 bereits an mehreren Veranstaltungen teilgenommen. Hier erfahren Sie mehr...

 

Der Dirloser Lauftreff trifft sich jeden Mittwoch um 19.00 Uhr am Sportplatz Dirlos. Neue Läuferinnen und Läufer sind jederzeit willkommen.

 

Der Lauftreff hat unter fachkundiger Leitung viele verschiedene Strecken zur Auswahl und hofft auf viel Spaß der Teilnehmer. Das Sporthaus ist jeden Mitwochabend geöffnet. Umkleide- und Duschmöglichkeiten sind vorhanden.

 

Krafttraining der FSG mit Boxplatz by Mario Dimitroff

 

Die Spieler der FSG nutzten während der Vorbereitungsphase die Möglichkeit zu einem außergewöhnlichen Training mit Mario Dimitroff (www.boxplatz.de). mehr...

Folgen Sie der FSG Dipperz/Dirlos auf Facebook

 

Die FSG Dipperz/Dirlos ist ab sofort auf Facebook vertreten. Folgen Sie hier dem Link...

 

Ab 12.04.16 immer dienstags Badminton

 

Ab 12.04.2016 wird Badminton immer dienstags von 19.00 - 21.30 Uhr in der Florenberghalle Pilgerzell angeboten. mehr...

 

In den Wintermonaten (zwischen Herbst- und Osterferien) findet Badminton immer mittwochs von

19.00 - 21.30 Uhr in der Turnhalle der Florenbergschule Pilgerzell statt.